AKTIVITÄTEN

Cagliari und der Süden Sardiniens zählen zu den malerischsten und interessantesten Gebieten der ganzen Insel und verbinden den Reiz einer unberührten Natur mit dem Glanz einer exklusiven Urlaubsregion, die voll im Trend liegt.

Dieses faszinierende Reiseziel mit seiner wunderschönen Natur bietet viele Möglichkeiten und Ideen für Entdeckungstouren durch die Insel, wodurch Ihr Urlaub einzigartig und unvergesslich wird.

Shopping, typische Erzeugnisse und Kunsthandwerk

Ein Einkaufsbummel durch Cagliari mit den zahlreichen Boutiquen der besten internationaler und italienischen Marken. Ein Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte, sind die „Notti Colorate“, bei denen jeden Donnerstag in der Hochsaison die Läden des Stadtzentrums bis Mitternacht geöffnet sind. Auf den Straßen werden auch Musik und Animation geboten, ferner besteht die Möglichkeit an Führungen teilzunehmen.

Wenn Sie Souvenirs, gastronomische Erzeugnisse oder sardisches Kunsthandwerk suchen, dann sind sie in den malerischen Gassen des Stadtteils Marina in Cagliari genau richtig: Es erwartet Sie ein faszinierende authentisches Szenario.

Kulturelle Touren und Museen

Kulturelle Touren in Cagliari: Entdecken Sie die historischen Stadtviertel, die Monumente, die archäologischen Ausgrabungsstätten und die Attraktionen der Museen der Stadt. Sie werden aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen.

Meer, Natur und Sport im Freien

Turniere, Übungsplätze und private Stunden bietet der Golf Club Is Molas (18-9 Loch), einer der berühmtesten Plätze Italiens, der in einen wirklich einzigartigen landschaftlichen Kontext eingebettet ist. Dieser Golfplatz befindet sich in 35 km Entfernung vom Hotel. Der Cagliari Golf Club (9 Loch) dagegen liegt in nur 19 km Entfernung vom Hotel entfernt. Beide Golfclubs sind ganzjährig geöffnet.

Tennisplätze mit Flutlicht und der Möglichkeit, private Tennisstunden bei qualifizierten Tennislehrern zu nehmen, Squash und ein Pool mit einer Länge von 25 m befindet sich in nur 2 km Entfernung vom Hotel beim Tennisclub TC Su Planu.

Beim Club Polisportiva Ferrini, in nur 7 km Entfernung vom Hotel entfernt, wurde vor Kurzem eine Padel-Tennis-Anlage errichtet.

Reiten: In Sardinien hat die Pferdezucht eine jahrtausendealte Tradition. Es können Reitstunden auf jedem Niveau oder aber Ausritte auf unterschiedlichsten Wegen gebucht werden, während der Vor- und Nachsaison sogar entlang des Strands Poetto.

Das Hotel bietet kostenlos Fahrräder zum Ausleihen.

Trekking und Mountainbike. Cagliari grenzt direkt an den Naturpark Molentargius mit den Salinen und den Rosa Flamingos, an die Halbinsel Calamosca und die des Sella del Diavolo an, eine unberührte Halbinsel, die schroff ins Meer abfällt. Ebenfalls interessant ist ein Radweg entlang des Poetto. All dies sind ideale Ziele für diejenigen, die die Natur genießen oder im Freien Sport treiben möchten. In der Nähe von Cagliari kann man unzählige Ausflüge auf Wegen durch die Naturparks und die Oase des WWF machen.

Straßen-Radsport. Der Süden Sardiniens ist der ideale Ort für diesen Sport mit aussichtsreichen kurvenreichen Straßen von unglaublicher Schönheit, die zum Meer oder durch das waldige Innere der Insel führen.

Wassersport und Sport am Strand Der nahegelegene Poetto-Strand ist bestens ausgerüstet für alle begeisterten Wasser- und Strandsportler: Kajak, Hobie Cat, Kitesurfen, Stehpaddeln, Jollen, Wellenreiten, Schnorcheln, Kanu, Tauchen, Beachtennis, Beachvolleyball, Sportangeln sowohl vom Land als auch vom Boot. Das transparente Wasser des Meers im Süden Sardiniens und der reiche Meeresgrund machen die Insel zu einem der beliebtesten Reiseziele für Taucher und für alle Wassersportler insgesamt: Es erwarten Sie spektakuläre Tauchgänge durch unberührte Unterwasserwelten, die von seltenen Meerestieren bewohnt werden.

Ausflüge auf eigene Faust, mit Führer und im Jeep durch die Insel und deren wunderschöne Landschaft, die herrlichen Strände mit weißem Sand im Süden Sardiniens und zur Entdeckung der landschaftlichen, archäologischen und künstlerischen Monumente Südsardiniens. Allein in aller Freiheit oder geführt.

Ausflüge mit dem Motorboot (auch zum Sportangeln) und mit dem Segelboot im Golf von Cagliari. Das Sardegna Hotel befindet sich in nur wenigen Kilometern Entfernung vom Hafen vom Cagliari, vom Jachthafen von Marina Piccola und von den Segelclubs des Poetto. In Cagliari werden auch wichtige nationale und internationale Regatten abgehalten, eine einmalige Gelegenheit für alle Gäste, Zuschauer von spektakulären Regatten auf dem schönsten Meer Sardiniens zu werden. Für alle Hobbysegler besteht die Möglichkeit, an Kursen teilzunehmen oder privat Unterricht zu nehmen und zwar auf jedem beliebigen Niveau, um so die Welt der Segelboote und Jollen einmal näher kennenzulernen und in vollen Zügen zu genießen.

Nightlife und Veranstaltungen

Für all diejenigen, die das Nachtleben suchen, bietet Cagliari eine große Auswahl an Clubs und organisierten Abenden in herrlichen Orten, auch direkt am Meer. Ebenfalls sehr beliebt sind all die folkloristischen Veranstaltungen, allen voran das Fest zu Ehren von Sant’Efisio, das größte religiöse Fest Sardiniens. In Cagliari erwartet Sie auch ein interessantes Konzert-, Opern- und Ballettprogramm im Opernhaus (Teatro Lirico) und anderen Theatern der Stadt sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Literatur- und Musikfestivals, Ausstellungen und große Sportveranstaltungen und sonstige Events.

Verleih

Auto-, Motorrad-, Roller-, Fahrrad-, Jeep-, Spider- und Bootsverleih.

Menü